Textversion
StartseiteEinsatzImpressumSeitenübersicht

Allgemein:

Startseite



Heute verfügen die meisten Autofahrer selbst über einen Wagenheber. Lange Zeit waren diese ausschließlich in Verbindung mit den Kfz – Werkstätten bekannt. Die Wagenheber konnten sich in den vergangenen Jahren zu einem der wohl gängigsten und auch bekanntesten Werkzeuge überhaupt entwickelt. Benutzt wird dieser um ein Kraftfahrzeug anzuheben. Das Anheben eines Fahrzeuges durch einen Wagenheber erfolgt sowohl bei einzelnen Reparaturen als auch beim Wechseln der Reifen.


Somit werden mit diesem » Werkzeug die eigentlichen Grundlagen für die einzelnen Tätigkeiten geschaffen. Doch nicht mehr nur bei Reparaturen kommt der Wagenheber zum Einsatz. In den meisten Fällen ist dieser auch bei den einzelnen Wartungsarbeiten notwendig. Im Alltag oder eben auch bei den meisten Autofahrern kommt der Wagenheber beim Wechseln von Sommer- und Winterreifen zum Einsatz.

Unterschieden werden kann heute zwischen den verschiedensten Formen der » Wagenheber, die sich in erster Linie durch die einzelnen Bauweisen differenzieren lassen. So kann bei dem Wagenheber zwischen Ausführungsformen wie Zahnstangenwinde, Spindelwinde und Rollhebelwagenheber unterschieden werden. Aber auch der Scherenwagenheber ist den meisten Menschen heute ein Begriff. Auch wenn es sich bei der Arbeit mit dem Wagenheber um eine recht primitive Vorgehensweise handelt, sollten einige Besonderheiten und Vorschriften beachtet werden.

Weitere Informationen über Funktion und » Einsatz des Rangierwagenhebers.